Implantologie

Kommt es zum Ver­lust von Zähnen, ist beim Er­satz in erster Linie Komfort ge­fragt. Im Gegen­satz zu den heraus­nehm­baren „Dritten“ ist fest­sitzen­der Zahn­ersatz heute be­liebter denn je. Im­plan­tate sorgen für ein Opti­mum an natür­lichem Trage­komfort, Funktion und Ästhetik.

Im­plan­tate sind Schrau­ben aus Titan, einem spe­ziellen, sehr ver­träg­lichen Metall. Sie er­setzen die natür­liche Zahn­wurzel und wer­den im Kiefer fest ver­ankert. An­schließend wer­den die Kronen und Brücken am Im­plan­tat be­festigt. Man spricht dann von im­plan­tat­ge­tra­ge­nem Zahn­ersatz. Einer der wesent­lichen Vor­teile ist, dass die be­nach­bar­ten, ge­sunden Zähne nicht be­schliffen wer­den müssen, um beispiels­weise an ihnen eine heraus­nehm­bare Pro­the­se zu be­festigen. Außerdem spüren Sie keinen Unter­schied zu Ihren natür­lichen Zähnen.

Im­plan­tate sind aus der modernen Zahn­heil­kun­de nicht mehr weg­zu­denken. Immer mehr Men­schen ent­schei­den sich dafür. Wir in­for­mieren Sie gern über Ihre ganz persön­liche Lösung und die damit ver­bundene Therapie.

logo-white

akzeptieren Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können und zum Zwecke der Analyse der Nutzung unserer Webseite, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und Ihren Möglichkeiten Ihre Privacy-Einstellungen anzupassen, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Die genannten Cookies werden erst gesetzt, wenn Sie auf den Button "Akzeptieren" klicken.